rLM – registrierende Leistungsmessung

StartGlossar → All-Inclusive-Vertrag

Zum Begriff rLM – registrierende Leistungsmessung

Durch einen Zähler mit registrierender Leistungsmessung (rLM) wird beim Strom je 1/4-Stunde (bei Gas stündlich) die jeweilige Höchstleistung in Kilowatt (kW) gemessen und gespeichert. Der in einem Kalenderjahr höchste 1/4-Stundenwert (Stundenwert bei Gas) ist abrechnungsrelevant. Auf der Suche nach dem Bestpreis unterstützt Sie RaN-Energieberatung bei der Beschaffung von Vergleichsangeboten – kostenfrei.

Ihr Angebot Ökostrom

Sonne, Wasser, Wind – finden Sie Ihren persönlichen Bestpreis Ökostrom.