Netznutzungsvertrag

StartGlossar → All-Inclusive-Vertrag

Zum Begriff Netznutzungsvertrag

Der Netznutzungsvertrag kann zwischen dem örtlichen Netzbetreiber und dem Energielieferanten und alternativ auch zwischen dem Netzbetreiber und dem Endkunden geschlossen werden. Im Netznutzungsvertrag werden u.a. die Rechte und Pflichten der Vertragspartner, die Vertragslaufzeiten, die Kündigungsfristen, die Abrechnungsgrundlagen , die angeschlossene Spannungsebene und das Messverfahren geregelt.

Ihr Angebot Ökostrom

Sonne, Wasser, Wind – finden Sie Ihren persönlichen Bestpreis Ökostrom.