European Energy Exchange Leipzig (EEX)

StartGlossar → All-Inclusive-Vertrag

Zum Begriff European Energy Exchange Leipzig (EEX)

Die jetzige EEX (seit 2002) mit Sitz in Leipzig wurde als LPX und reine Strombörse gegründet und entwickelte sich zu einem internationalen Handelsplatz. An der EEX werden Kontrakte auf Strom, Kohle und Emissionsberechtigungen sowie Fracht- und Agrarprodukte gehandelt oder an der ECC zum Clearing – u.a Reduzierung des Kontrahentenausfallrisiko - registriert. Die EEX ist ein Mitglied der Gruppe Deutsche Börse. Am Spot Markt werden kurzfristige Produkte (z.B. für Strom & Gas) gehandelt. Am Terminmarkt eher längerfristige Produkte (bis 6 Jahre im Voraus.) Der Inhaber von RaN-Energieberatung war 4 Jahre bei der LPX/EEX tätig.

Ihr Angebot Ökostrom

Sonne, Wasser, Wind – finden Sie Ihren persönlichen Bestpreis Ökostrom.